Camperanbieter Australien

In Australien gibt es eine große Auswahl an Camperanbietern und Fahrzeugen. Camperrundreisen sind sehr beliebt, da man den Roten Kontinent auf eigene Faust und in der eigenen Geschwindigkeit bereisen kann. Besonders beliebt ist die Ostküste Australiens mit dem Great Barrier Reef als Besuchermagnet und ein Besuch der Weltmetropole Sydney. Für die Ostküste reicht ein normaler Camper vollkommen aus. Wer dagegen den Westen Australiens, das Top End um Darwin und das Red Center mit dem Ayers Rock bereisen möchte, dem raten wir zur Anmietung eines 4WD Campers.

Im Folgenden möchten wir einige Camperanbieter detaillierter vorstellen.

  • Apollo Motorhome Holidays: Star RV, Apollo, Cheapa, Hippie

Zu Apollo Motorhome Holidays gehören die Premiummarke Star RV, die Hauptmarke Apollo, die kostengünstige Marke Cheapa Campa und die jugendliche Marke Hippie Camper.

Die Star RV Flotte umfasst ausschließlich junge Fahrzeuge bis maximal 1 Jahr und inklusive  Dusche/WC. Wer ein neuwertiges Fahrzeug mit garantiert geringer Laufleistung und neuwertigen Interieur möchte, der ist hier gut aufgehoben.

Die Hauptmarke Apollo stellt die Mittelklasse mit maximal 3 Jahre alten Fahrzeugen dar. Die Apollo Flotte umfasst kompakte HiTop Camper für 2-4 Personen ohne DU/WC, Wohnmobile vom Kastenwagen bis hin zum Alkoven Wohnmobil und auch eine Reihe von 4WD Campern. Einzigartig bei den 4WD Campern ist aktuell der Apollo 4WD Adventure Camper.  Dieser allradgetriebene Camper mit geräumiger Wohnkabine und aufklappbarem Hochdach kombiniert den Komfort eines Campers mit den Vorzügen eines Geländefahrzeuges. Dieses Fahrzeug gehört zu einem der beliebtesten Modelle für das Soft Adventure besonders in Westaustralien und dem Roten Zentrum. Bei durchgehenden Mieten ab 21 Tagen entfällt die Einwegmietgebühr (Ausnahme Broome). Zudem gewährt Apollo Langzeitmietrabatte ab 21 Tagen sowie einen zusätzlichen Frühbucherrabatt bei Buchung min. 180 Tage vor Fahrzeugübernahme. Hier geht es zu den Apollo Modellen, buchbar bei Australia PLUS Reisen in München.

Die Cheapa Campa Flotte umfasst alle „älteren“ Fahrzeuge der Apollo Flotte. Die Cheapa Campa sind in der Regel älter als 3 Jahre mit einer höheren Laufleistung. Diese Fahrzeuge sind jedoch nicht immer günstiger, als die Apollo Fahrzeuge, da die Preise durch Angebot und Nachfrage geregelt werden. Aus einer hohen Nachfrage resultiert ein hoher Preis. Die Cheapa Campa haben einen geringeren Selbstbehalt und bieten auch günstiger Konditionen zur Reduzierung des Selbstbehaltes.

Die Hippie Camper sind besonders bei jungen Reisenden sehr beliebt und sind für den Backpacker Markt wie geschaffen. Es handelt sich um neuwertige Campingbusse mit einer eher spartanischen Ausstattung und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Crikey Camper

Erkunden Sie Australien wie es die Australier selbst gerne tun – in einem Geländewagen mit Campinganhänger. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen Wohnwagen nach europäischem Vorbild, sondern  um einen Faltanhänger mit viel Platz und Stauraum für bis zu 5 Personen. Er ist ideal für Familien oder zwei zusammen reisende Paare. Bei längeren Aufenthalten an einem Ort muss die komlette Ausstattung nicht erneut verstaut werden. Der Anhänger bleibt einfach stehen und Sie erkunden die Umgebung bequem in einem Toyota Landcruiser. Ihr Camp ist in weniger als 10 Minuten aufgebaut und mit dem kompletten Campingequipment ausgestattet. Sie benötigen keine Erfahrung im Fahren mit Anhänger. Nach einer ausführlichen Einweisung sind Sie bereit für ihr Campingabenteuer durch Westaustralien. Die Depots befinden sich in Perth, Darwin und Broome. Es gibt keine Broome Gebühr und auch keine Einwegmietgebühr. Hier geht es zum Safari Camper von Crikey.

  • Cruisin Motorhomes

Das Familienunternehmen Cruisin Motorhomes ist bekannt für seinen guten Kundenservice. Die moderne Flotte umfasst mehr als 400 gut gepflegte und ausgestattete Fahrzeuge verschiedener Kategorien. Die Dpots befinden sich an der Ostküste und auf Tasmanien. Die Fahrzeuge sind maximal 4 Jahre alt und komplett ausgestattet. Ab 21 Tagen entfallen die Einwegmietgebühren und eine frühe Buchung min. 125 Tage vor Fahrzeugübernahme wird mit einem 5%igen Rabatt belohnt. Die Flotte besteht aus dem praktischen Hi Top Campervan, dem Adventurer mit festem Bett sowie einem Kastenwagen in europäischem Design und den großen 4 und 6 Bett Campern. Hier geht es zu den Cruisin‘ Camper Modellen,

  • THL Tourism Holdings Limited: Maui, Britz, Mighty

Die Marken Maui, Britz und Mighty gehören alle zu der THL Tourism Holdings Limited, dem größten Vermieter von Campern und Wohnmobilen in Australien und Neuseeland. Die Camper dieser dieser drei Marken unterscheiden sich in der Regel durch das Alter sowie abweichende Mietbedingungen.

Maui Campingfahrzeuge für gehobene Ansprüche bieten Platz für zwei bis sechs Personen. Fahrzeuge dieser Premium Marke sind sind immer mit einer Dusch/WC ausgestattet und maximal 2 Jahre alt. Gegen Aufpreis maximal 1 Jahr alte Fahrzeuge unter dem Namenszusatz „Elite“ gebucht werden. Alle Fahrzeuge der THL Flotte sind mit einem Tablet ausgestattet, welches als Navigationsgerät dient und dank vorinstallierter Apps Informationen zu lokalen Attraktionen und Campingplätzen bietet. Hier geht es zu den Maui Modellen.

Britz Camper und Wohnmobile sind maximal 4 Jahre alt, Britz Allradcamper sogar nur 6 Monate. Bei den Allradfahrzeugen handelt es sich um Leasingfahrzeuge, die nach der ziemlich kurzen Laufzeit wieder an den Leasinggeber zurückgegeben werden. Als Kunde kann man sich hier auf ein neuwertiges Fahrzeug freuen. Neben den Alkoven Campern bietet die Britz Flotte auch Kompaktcamper ohne DU/WC mit den Modellen Britz HiTop und Voyager. Hier geht es zu den Britz Modellen.

In die Mighty Camper Flotte kommen die älteren Fahrzeuge der THL Flotte. Diese Fahrzeuge weisen eine hohe Laufleistung auf, sind jedoch in der Miete günstiger und haben einen geringeren Selbstbehallt sowie günstigere Konditionen zur Reduzierung des Selbstbehaltes. Die Flotte besteht von Kompaktcampern für zwei Personen bis hin zu großen 6-Bett-Alkoven-Campern.

Mietstationen der THL Flotte: Sydney, Melbourne, Adelaide, Alice Springs, Darwin, Cairns, Brisbane, Perth, Hobart und Broome (außer Mighty).

  • Red Sands

RedSands Campers ist ein junges Unternehmen mit Sitz in Perth, das sich auf die Vermietung von geländegängigen Toyota Hilux 4WD Campern in Westaustralien spezialisiert hat. Alle Fahrzeuge sind mit schnell und einfach zu bedienenden Dachzelten und einer kompletten Campingausrüstung ausgestattet. Die Depots befinden sich ausschließlich an der Westküste in Perth, Broome und Darwin. Ab 21 Tagen entfällt die Einwegmietgebühr . Dies gilt auch für die Annahme oder Abgabe in Broome, was bei anderen Vermietern schnell mit AUD 1.000,- zu Buche schlägt. Die Flotte besteht aus Single Cab 4 WD Campern für 2 Personen sowie den Double Cab 4WD Campern für bis zu 4 Personen. Die Fahrzeuge sind maximal 2 Jahre alt und in einem exzellenten Zustand. Hier finden Sie die Details zu den Reds Sands Campern.

Red Sands 4WD Camper am Strand im Cape le Grand Nationalpark

 

Tobias Odziomek
Eine Wanderung durch den Abel Tasman National Park bei strahlendem Sonnenschein und menschenleeren Stränden – das war eines meiner Highlights in Neuseeland... Einem Land, in dem sich mit jedem Kilometer die Landschaft und leider oder glücklicherweise manchmal auch das Wetter ändert. Für Naturliebhaber ein Muss - Mein Tipp: In der Nebensaison das Land bereisen, dann hat man viele Sehenswürdigkeiten bzw. Nationalparks fast für sich und profitiert von günstigeren Preisen. Auch der südamerikanische Kontinent, welchen ich in den letzten 4 Jahren fast gänzlich bereist habe, fasziniert mich mit seinen Regenwäldern und der einzigartigen Tierwelt. Wo's als nächstes hingeht, ist noch nicht sicher. Vielleicht Kolumbien oder Fidschi.